Tag der offenen Tür in Winningen

Hinsetzen und einfach mal zuhören! Das bringt oft mehr, als endlose Beratungen in den Abendstunden. Ich habe die Gelegenheit genutzt, um mich beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr in Winningen umzuschauen und zuzuhören.

Walter Preis kam mit der Bitte auf mich zu, als gewählter Oberbürgermeister, endlich für einen Radweg zwischen Winningen und Aschersleben zu sorgen. Der rüstige Rentner mit Beziehungen bis ins Land konnte mir auch gleich mit auf dem Weg geben, welcher Sachbearbeiter beim Landesamt in Halberstadt für dieses Anliegen ein offenes Ohr hat. Der Bund zahlt die Kosten für Planung und Bau von Bundesstraßen begleitender Radwege. Die Strecke zwischen Winningen und Aschersleben fällt unter diese Kategorie. Der Oberbürgermeister müsste nur den Planungsbedarf anmelden. Mit seinen Hinweisen ist Walter Preis bislang im Rathaus nicht durchgedrungen.

Ich habe den Bau von Radwegen zwischen allen Ortsteilen und der Kernstadt in meinem Wahlprogramm aufgenommen und freue mich, wenn in den Ortschaften so intensiv für diese Ideen geworben wird.
Einen großen Erfolg konnte die erst im vergangenen Jahr gegründete Kinderwehr aus Winningen feiern. Beim Kreiswettbewerb belegten die Jüngsten den ersten und zweiten Platz. Darauf sind Yovonn Lorbeer, Dominic Zesewitz und Denis Ebert zu Recht Stolz. Sie wünschen sich eine einheitliche Ausstattung auch für die Kinder. Sie konnten mir auch eine Bezugsquelle mitgeben, die ich für sehr interessant erachte. Und zwar werden die Uniformteile von Menschen im Strafvollzug im Rahmen ihrer sozialen Arbeit hergestellt.

Vielen Dank für diese anregenden Hinweise. Ich danke Ortswehrleiter Felix Müller für seine Führung durch die technischen Möglichkeiten seiner Wehr. Ich durfte dann auch beim Aufstellen des Maibaums dabei sein. Dieser Maibaum ist historisch. Bereits 1980 war er mehr als 30 Jahre alt. Dann lag er Jahrzehntelang ungenutzt, bis die Wehr die Tradition des Maibaumaufstellen 2012 wieder aufleben ließ. Weitere Veranstaltungen der Wehr sind am 14. Mai die Jahreshauptversammlung und am 7. Juli ein Sommerfest für die Kinder.


Bildung, Soziales & Sport

Heimatwissen schafft Heimatverbundenheit. Das setzt voraus, dass wir Kinder und Jugendliche mit der Geschichte unserer Stadt und unseren Ortsteilen stärker vertraut machen….weiterlesen…

Ortsteile im Fokus

Die Ortsteile machen 25 Prozent der Einwohner unserer Stadt aus. Ihnen mehr Gewicht zu verleihen, ist nicht nur ein Gebot der Stunde,…weiterlesen…

Infrastruktur

Das Rathaus muss sich stärker den Bedürfnissen der Menschen zuwenden. Die Kommunikation muss verbessert, Entscheidungen der Verwaltung nachvollziehbarer sowie die Mitwirkung der…weiterlesen…

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner